Downloads

Mandantenrundschreiben

  • Das Wichtigste 03/2018
    1. Neue Regeln bei Beleghaltepflichten, Steuererklärungsfristen
    2. Bundesverfassungsgericht stellt Grundsteuer infrage
    3. Buchung von EC-Kartenumsätzen in der Kassenführung
    4. Rechnungsanforderungen: Briefkasten als Rechnungsanschrift
    5. Eindeutige Leistungsbeschreibung in einer Rechnung auch im
      Niedrigpreissegment erforderlich
    6. Ansparabschreibung/Investitionsabzugsbetrag nur für angemessene Wirtschaftsgüter (Pkw)
    7. Kostenübernahme für Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern
    8. Nachträgliche Herabsetzung des vereinbarten Ruhegehalts

     

  • Das Wichtigste 02/2018
    1. Endgültiger Ausfall einer privaten Kapitalforderung als steuerlich anzuerkennender Verlust
    2. Verluste aus der Veräußerung einer Lebensversicherung
    3. Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer zur Verwaltung von Immobilien
    4. Übergangsregelung für Schönheitsreparaturen
    5. Anliegerbeiträge zum Straßenausbau keine „haushaltsnahen Dienstleistungen“
    6. Heimunterbringung von Ehegatten
    7. Klarstellung zur Umsatzsteuer bei Vermietung mit Einrichtung
    8. Rechnungszinsfuß für Pensionsrückstellungen vor dem Bundesverfassungsgericht
  • Das Wichtigste 01/2018
    1. Ab 1.1.2018 gilt der Mindestlohn in allen Branchen
    2. Keine formlose Gewinnermittlung mehr auf Papier bei Betriebseinnahmen unter 17.500 €
    3. Mutwillige Zerstörung in einer neu angeschafften Mietwohnung
    4. Häuslicher Behandlungsraum eines Arztes
    5. Sanierungserlass gilt nicht für Altfälle
    6. Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2018
    7. Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2018
    8. Schenkungsteuer bei mehreren teilweise nicht bekannten Schenkungen
    9. Spielerüberlassung kann Schenkungsteuer auslösen
  • Das Wichtigste 12/2017
    1. Informationsaustausch in Steuersachen
    2. Kein „Spekulationsgewinn“ bei selbst genutzten Ferienhäusern und Zweitwohnungen
    3. Vorauszahlung von privaten Krankenversicherungsbeiträgen kann sich rechnen
    4. Bundesfinanzhof ändert seine Rechtsprechung zu eigenkapitalersetzenden Finanzierungshilfen
    5. Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahresende 2017
  • Das Wichtigste zum Jahreswechsel 2017/2018
  • Unter anderem mit folgenden Themen:

    - Gesetz gegen Steuerbetrug an Ladenkassen nunmehr verabschiedet, steuerliche
    Voraussetzungen
    bei elektronischen Kassen, sowie Kassen-Nachschau ab 1.1.2018

    - Neuregelung bei der Abschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern ab 1.1.2018

    - Weihnachtsfeier / Betriebsveranstaltung

    - Geschenke an Geschäftsfreunde

    - Geschenke an Arbeitnehmer

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12