Downloads

Mandantenrundschreiben

  • Das Wichtigste zum Jahreswechsel 2020/2021
  • Unter anderem mit folgenden Themen:

    • Außerordentliche Wirtschaftshilfen für von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen
    • Solidaritätszuschlag entfällt teilweise ab 2021
    • Kurzarbeitergeld bis 31.12.2021 verlängert
    • Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer während des Homeoffice
    • Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen bei eigengenutzten Gebäuden
    • Auslaufen der Umsatzsteuerabsenkung ab dem 1.1.2021
    • Aufrüstung der Kassensysteme mit einer „Technischen Sicherheitseinrichtung“ (TSE)
    • Elektronische Bereitstellung von Kassenbelegen
    • Rückzahlungsverpflichtung der Corona-Soforthilfe
  • Das Wichtigste 12/2020
    1. Auslaufen der Umsatzsteuerabsenkung zum 1.1.2021
    2. Außerordentliche Wirtschaftshilfen für von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen
    3. Solidaritätszuschlag entfällt teilweise ab 2021
    4. Anhebung der Entfernungspauschale für Fernpendler ab 2021
    5. Gebäudesanierungsmaßnahmen steuerlich begünstigt
    6. Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahresende 2020
  • Das Wichtigste 11/2020
    1. TERMINSACHE: Förderzeitraum für Baukindergeld verlängert
    2. Sonderzahlungen an Arbeitnehmer bis 31.12.2020 steuer- und sozialversicherungsfrei
    3. Änderung des Grundfreibetrags im „Zweiten Familienentlastungsgesetz“
    4. Besondere Regelungen für Minijobber enden zum 30.10.2020
    5. Vorsteuerabzug aus Bewirtungsrechnungen
    6. Neuregelung der Überbrückungshilfe ab September 2020
    7. Beurteilung der Zahlungen für laufende Hauskosten
    8. Keine Grunderwerbsteuer bei Zubehör
    9. Beschränkte Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht
  • Das Wichtigste 10/2020
    1. Verlängerung der Überbrückungshilfe und des Kurzarbeitergeldes
    2. Jahressteuergesetz 2020 in Planung
    3. Fortführung der Tätigkeit trotz Veräußerung der freiberuflichen Praxis
    4. Steuerliche Behandlung der Implementierung einer TSE bei Kassensystemen
    5. Kommission empfiehlt schrittweise Anhebung des Mindestlohns
    6. Ausschluss der Erstausbildungskosten als Werbungskosten
    7. Vorsteuerabzugsberechtigung für Renovierungskosten eines Homeoffice
  • Das Wichtigste 09/2020
    1. Antragsfrist für die Corona-Überbrückungshilfe verlängert
    2. Zweites Familienentlastungsgesetz
    3. TERMINSACHE: Aufrüstung der Kassensysteme mit einer „Technischen Sicherheitseinrichtung“ (TSE)
    4. Rückwirkende Erhöhung der Innovationsprämie
    5. Wiedereinführung der degressiven Abschreibung
    6. Anwendung des begünstigten Steuersatzes bei Restaurations- und Verpflegungsdienstleistungen
    7. Beendigung der Tätigkeit im Homeoffice
    8. Einführung der Grundrente zum 1.1.2021
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19